Der system-kinesiologische Bereich verbindet klassische Aufstellungen mit Elementen der Kinesiologie. So können durch den Muskeltest die „beteiligten Personen“ genau bestimmt werden. Mit Hilfe einer kurzen Balance kommt, bei Bedarf, wieder Fluss in einen stockenden Prozess.

In einer Aufstellung wird das eigene innere Bild eines Themas aufgezeigt. Durch verschiedene Verfahren können versteckte Dynamiken erkannt und gelöst werden. Ein neues  heilendes Bild entsteht und wird bewusst und unterbewusst mit in den Alltag genommen. Es können unterschiedlichste Bereiche wie z.B. Familie, Herkunft und Job aber auch Finanzen, Ziele und Symptome aufgestellt werden.

Sehr interessant und verändernd ist die Arbeit mit dem Genochronogramm. Sie beinhaltet die Erstellung eines Stammbaumes um familiäre Verstrickungen, Schicksale und Wiederholungen zu erkennen und zum Wohle aller zu klären.


Gerne leite ich ihre persönliche Aufstellung in einer Gruppe oder Einzelsitzung.